Mit Tablets, Notebooks und Smartphones schnell ins Internet.

Mit einem Public WLAN ermöglicht man Patienten, Besuchern und auch den Mitarbeitenden einen einfachen Zugriff ins Internet. Dieser Zugang ermöglicht einzig und allein den Zugriff aufs Internet und ist strikte vom Intranet mittels Firewall getrennt.

Die WLAN-Nutzer können sich über eine Anmeldeseite (Landingpage) mit der Mobile-Nummer oder mittels eines am Empfang ausgestellten Code-Gutscheins am Public WLAN anmelden.

Eine permanente Freischaltung der Geräte der Mitarbeitenden kann auch via Netzwerk-MAC-Adresse erfolgen. So muss man sich nicht jedes Mal neu anmelden.

Der Zugang zum Internet erfolgt über zwei sichere Rechenzentren oder optional über einen dedizierten lokalen Internetanschluss, um die WLAN-Leitung nicht zu strapazieren.