LogCura die Komplettlösung für Langzeitinstitutionen:
Einfach digital und perfekt organisiert im Alltag.

Direkt aus dem Netz: Module aussuchen, bestellen und loslegen.

Bei Heimen und Institutionen im Schweizer Gesundheitswesen sind die Aufgaben und Anforderungen im pflegerischen, medizinischen und administrativen Bereich stetig gewachsen. Um die Kontinuität der Behandlung und Betreuung nahtlos sicherzustellen und all dem auch zukünftig gerecht zu werden, ist der Einsatz einer digitalen Komplettlösung das Mittel der Wahl.

Die Langzeiteinrichtungen des Gesundheitswesens stehen wie die übrigen Institutionen unter einem hohen Kostendruck bei gleichzeitig steigendem Qualitätsanspruch. Neue Gesetze führen zu Auflagen, die nebst dem Tagesgeschäft zusätzlich erfüllt werden müssen (z.B. EPDG).

Zur Erfüllung dieser Aufgaben sind Informationssysteme ein Schlüsselfaktor, ohne den eine effiziente und effektive Abwicklung aller anstehenden Aufgaben nicht möglich wäre.

Die Anforderungen an ein Informationssystem im Healthcare-Bereich sind hoch und die branchenspezifischen Prozesse müssen abgebildet und verwaltet werden können. Dabei ist der Einsatz einer einfachen, modernen und modularen Komplettlösung von grossem Vorteil.

LogCura die modulare Servicelösung aus einer Hand.

Logicare bietet in Zusammenarbeit mit erfahrenen Partnern, rechtlich konforme, optimal vorkonfigurierte Komponenten als Services an. Lediglich ein Internetzugang ist dazu notwendig.

Direkt aus dem Netz: Module aussuchen, bestellen und loslegen.

Interessenten können im Web eine Demo-Version der LogCura Komplettlösung ausprobieren und 60 Tage kostenlos kennenlernen.
Falls die Lösung überzeugt, kann die Bestellung der gewünschten Module direkt ausgelöst werden. Der Preis ist festgelegt und das System steht rasch möglichst zur Verfügung.

Module

  • Administration und Verwaltung der Bewohner
    (inkl. Abrechnung, eFaktura, Kostengutsprache usw.)
  • Mitarbeiterverwaltung inkl. Lohn (HR)
  • Buchhaltung und Materialwirtschaft
  • Bewohnerdokumentation mit Leistungserfassung und Berichtswesen
  • BESA oder RAI integriert
  • Personaleinsatzplanung (inkl. Inkonvenienz-Abrechnung)
  • Auswertungen, Statistiken und Kennzahlen

Ihr Nutzen

  • Reduktion der Komplexität durch integrierte Services
  • Keine separaten Schnittstellen einrichten und verwalten
  • Einfachste Dokumentation und Auswertungen (Kennzahlen, Statistiken usw.); aus der Dokumentation generierte Leistungen werden automatisch in die Abrechnung übergeben
  • Dank direkter Integration wird der Einsatz der Mitarbeitenden bedarfsgerecht geplant
  • Automatische Backups/Releasemanagement
  • Einfacher Zugang: 7x24h
  • Vernetzung mit Partnerorganisationen und EPD sichergestellt

 upload/Grafiken/grafik_langzeit.jpg