Archive Storage: zentral und skalierbar.

Der vierfach redundante Archivspeicher von Logicare erfüllt höchste Ansprüche bezüglich Sicherheit und Einhaltung gesetzlicher Vorschriften zur Archivierung von Daten. Der Archivspeicher wird redundant – mit einer synchronen Spiegelung – in den zwei Rechenzentren von Logicare im Raum Zürich betrieben.

Durch die WORM-Funktion (Write Once, Read Many) ist sichergestellt, dass die Daten nur einmal geschrieben und nicht überschrieben werden können. So ist die Revisionssicherheit bereits auf Stufe Speicher gewährleistet. Maximalen Schutz vor Datenverlust erreichen wir durch einen stetigen digitalen Audit und durch Festplatten verschiedener Hersteller.

Logicare bietet die Beschaffung, den Betrieb und den Unterhalt sowie die Wartung der Archivlösung. In diesem Service sind die benötigten Netzwerkelemente sowie die Rechenzentruminfrastruktur mit den Basis-Services eingeschlossen.